Den Film könnt ihr in HD Qualität hier runterladen oder Streamen! Vergesst euch bitte nicht nach 14 Tagen dort wieder abzumelden, da das Service sonst kostenpflichtig wird. ... hier gehts zur Usenet-Download-Beschreibung

Minions (3D) - auf deutsch 2015


Filmbeschreibung:
Im Verlauf der Erdgeschichte haben die Minions stets den schlimmsten Bösewichten gedient - auch wenn diese ihre Handlanger oft nicht überleben. Jahre schon darben die Minions, weil sie keinen neuen Meister finden. Also treten Kevin, Stuart und Bob im Jahr 1968 - oder 42 Jahre vor Gru - eine Reise um den halben Weltball an, um sich in Orlando auf der größten Messe für Schurken dem ersten weiblichen Superbösewicht anzuschließen - Scarlet Overkill. Die Dame ist allerdings nicht nur böse, sondern auch anspruchsvoll.

Insidious: Chapter 3 - Jede Geschichte hat einen Anfang


Filmbeschreibung:
Eineinhalb Jahre sind vergangen, seitdem die Mutter der Teenagerin Quinn Brenner verstorben ist. Seitdem lebt das Mädchen allein mit ihrem Vater Sean, wünscht sich jedoch täglich, dass ihre Mutter wieder bei ihr wäre. Der Wunsch geht in Erfüllung, doch mit der Seele der Mutter kommen auch andere Geister in die Welt. Und ein Seelenfresser, der Quinn ins Limbo entführt. Gemeinsam mit der Geisterjägerin Elise nimmt Vater Sean den Kampf gegen die Schattenwesen auf, auch wenn er damit sein eigenes Leben riskiert.

Marry Me!


Filmbeschreibung:
Die Deutsch-Inderin Kissy ist Single aus Überzeugung und lebt mit ihrer kleinen Tochter Meena in Kreuzberg, wo sie das Haus ihrer Großmutter verwaltet, in dem sie ein alternatives Café betreibt. Als plötzlich die alte Dame aus Indien auftaucht und ihre Enkelin unbedingt mit Meenas arbeitsunwilligen Vater verheiraten will und eine traditionelle indische Feier plant, bricht das absolute Chaos aus. Das steigert sich noch, wenn sich Kissy Hals über Kopf verliebt und ein Immobilienhai das Haus kassiert.

Men & Chicken


Filmbeschreibung:
Evolutionspsychologe Gabriel und sein gegensätzlicher, zwangsgestörter Bruder Elias erfahren durch ein lapidares Video des verstorbenen Vaters, adoptiert worden zu sein. Als Gabriel ihren echten Erzeuger ausfindig macht, der in methusalemischem Alter auf einer entvölkerten Insel lebt, begegnen sie ihren Halbbrüdern. Diese hausen in einem verdreckten Anwesen unter Tieren und sind eine gewaltbereite Sippe mit sichtbaren Gendefekten. Ersatz-Oberhaupt Franz wahrt das Geheimnis um den versteckten Vater mit allen Mitteln.

Worst Case Scenario


Filmbeschreibung:
Film-im-Film und Beziehungs-Stück angesiedelt an einem Campingplatz in Polen während der Fußball-EM.

Ted 2, auf deutsch 2015


Filmbeschreibung:
Es wird ernst für Ted: Nachdem der sprechende Teddybär seine Freundin Tami-Lynn geheiratet hat, will das frisch gebackene Paar auch Kinder bekommen - wobei Ted Unterstützung von seinem besten Freund John benötigt. Aber nicht nur rein technisch ist es ein schwieriges Unterfangen: Die Behörden wollen Ted nur dann Vater werden lassen, wenn er nachweisen kann, dass er auch ein Mensch ist. Ein Marsch durch die Instanzen beginnt. Zum Glück kann sich Ted auf John und die hübsche Rechtsanwältin Samantha verlassen.

Die Liebe seines Lebens - The Railway Man


Filmbeschreibung:
1983 lernt Eric Lomax, ein glühender Eisbahnfan, auf einer Zugfahrt die Ex-Krankenschwester Patti kennen. Sie ist von seinem Wissen um Fahrpläne und Geschichte, seinem besonnen Wesen und seiner unaufdringlichen Art sofort angetan. Es dauert nicht lange bis die beiden heiraten. Kurz nach der Hochzeit stellt die Gattin jedoch fest, dass ihr Mann von seiner Zeit in japanischer Kriegsgefangenschaft schwer traumatisiert ist. Patti bewegt Eric dazu, sich den Dämonen der Vergangenheit zu stellen und Aussöhnung mit seinem damaligen Peiniger zu suchen.

Antboy - Die Rache der Red Fury


Filmbeschreibung:
Nachdem Pelle seinen Widersacher, den fiesen Floh, erledigt hat, tut er als Superheld Antboy weiterhin Gutes. Als normaler Schuljunge steckt er dagegen im Dilemma. Zum einen hat er sich Hals über Kopf in seine beste Freundin Ida verliebt, zum anderen hat die schüchterne Maria ein Auge auf ihn geworfen. Als Antboy deren Avancen ignoriert, mutiert die derart gekränkte Maria zur roten Furie, die mit Hilfe eines Tarnanzugs Chaos und Terror verbreitet. Jetzt ist nicht nur Antboys Mut, sondern auch dessen Fingerspitzengefühl gefragt.

Das fehlende Grau


Filmbeschreibung:
Drama über eine junge Frau, ihr Streifen durch das Nachtleben und ihre verschiedenen Liebhaber.

Freistatt


Filmbeschreibung:
Der 14-jährige Wolfgang wird Ende der 1960er Jahre in eine Anstalt für schwer Erziehbare gesteckt, weil sein brutaler und eifersüchtiger Stiefvater dessen Mutter für sich allein haben will. In Freistatt wird der junge Schüler mit der geballten Härte konfrontiert. Ob sexueller Missbrauch, körperliche Züchtigung oder die knochenharte Zwangsarbeit im Moor - der despotische Anstaltsleiter und seine diabolischen Helfer lassen nichts unversucht, um den Willen der ihnen anvertrauten Schützlinge zu brechen.

Strange Magic


Filmbeschreibung:
Animationsfilm und -musical nach einem Drehbuch von George Lucas, das Popsongs mit Märchenelementen und Shakespeares "Ein Sommernachtstraum" vermischt.

Täterätää - Die Kirche bleibt im Dorf 2


Filmbeschreibung:
Um die lädierte Kirche auf dem Grenzgebiet der verfeindeten Dörfer Ober- und Unterriesling zu sanieren, machen sich die Bewohner unter der Führung der Häberles und Rossbauers gemeinsam in einem Reisebus auf ins weit entfernte Hamburg. Dort will man einen Blasmusikwettbewerb gewinnen, bei dem eine hochdotierte Prämie winkt. Denn dummerweise hat Pfarrer Schäuble das ganze gesammelte Spendengeld versoffen. Schon auf dem Weg in den Norden gibt es jede Menge Streit und auch die Hamburger Mentalität ist nicht gut vereinbar mit der schwäbischen.

Big Game


Filmbeschreibung:
Der 13-jährige Oskari muss, so verlangt es die Tradition, eine Nacht alleine in den finnischen Bergen verbringen und mit Pfeil und Bogen ein Tier erlegen. Schafft er das, hat er bewiesen, dass er nun ein ganzer Mann ist. Während seiner Mission wird über ihm die Air Force One von Terroristen abgeschossen. Der US-Präsident kann sich in letzter Minute in eine Rettungskapsel flüchten, wo der Junge ihn findet. Bald sind die beiden selbst Beute, denn die zu allem entschlossenen Attentäter setzen sich auf ihre Spur.

Die Lügen der Sieger


Filmbeschreibung:
Fabian Groys, ein renommierter und nicht gerade uneitler Journalist eines politischen Nachrichtenmagazins in der Hauptstadt recherchiert mit der neuen und ehrgeizigen Praktikantin eine Story über den Selbstmord eines früheren Bundeswehrsoldaten und stößt dabei auf Verbindungen zu einem dubiosen Giftmüllskandal. Bald verstrickt er sich in ein Netz aus Macht und Manipulation, weiß nicht mehr, wem er noch trauen kann, wer ihn lächelnd belügt oder knallhart für eigene Zwecke einspannt.

Agnieszka


Filmbeschreibung:
Fünf Jahre hat Agnieszka im Gefängnis in Polen verbracht. In diesen Jahren hat sie gelernt, hart zu sein, ihre Gefühle zu unterdrücken und sich durchzuschlagen. An ihrem ersten Tag in Freiheit kehrt sie zurück nach Hause, stiehlt dem schlafenden Vater Geld, nimmt Rache an dem, der sie verraten hat und verspricht ihrem Bruder, ihn bald zu sich zu holen. Dann steigt sie in einen Bus und fährt nach Deutschland. In München begegnet sie "Madame". Die ältere Dame betreibt einen Domina-Escort-Service. Agnieszka braucht Arbeit und Madame nimmt sie unter ihre Fittiche. Doch eines Tages lernt sie den 16-jährigen Manuel kennen, der sich in sie verliebt. Agnieszkas zunehmend inniges Verhältnis zu ihm gefällt Madame überhaupt nicht. Und als dann noch ein Kunde eine Grenze überschreitet, beschließt Agnieszka, dass es Zeit ist, selbst eine Grenze zu ziehen. Sobald sich zu Beginn des Films die Gefängnistore öffnen und Karolina Gorczyca als Agnieszka zu sehen ist, ist der Zuschauer gefangen von ihrem charismatischen Wesen.

Amapola - Eine Sommernachtliebe


Filmbeschreibung:
Märchenhafte Romanze vom Oscar-ausgezeichneten Produktionsdesigner Eugenio Zanetti inszeniert. Genre: Drama Regie: Eugenio Zanetti Cast: Geraldine ChaplinCamilla BelleFrançois Arnaud Laufzeit: noch unbekannt FSK: ab 12 beantragt Verleih: Fox

City of McFarland


Filmbeschreibung:
McFarland ist ein kleiner US-amerikanischer Ort, der außer der Landwirtschaft nicht viel zu bieten hat. Die Arbeit auf dem Feld wird meist von südamerikanischen Einwanderern getan, deren Söhne ebenfalls mit anpacken, wenn sie nicht gerade auf den Straßen des Kaffs einen auf dicke Hose machen. Nur der Sportlehrer der lokalen High-School sieht das Potenzial der Jungs. Gegen viele Widerstände baut er mit ihnen eine Mannschaft aus Cross-Country-Läufern auf, die nach einigen Rückschlägen endlich Erfolge feiern kann.

Trash


Filmbeschreibung:
Der britische Starregisseur Stephen Daldry nahm sich für seinen neuen Film den gefeierten, gleichnamigen Roman von Andy Mulligan vor und inszenierte eine packende Mischung aus Drama und Abenteuerfilm, die in ihrer Atmosphäre an Danny Boyles Oscar-Gewinner "Slumdog Millionär" erinnert und vor allem die Kraft des Lebens feiert. Neben den drei starken brasilianischen Neuentdeckungen für die jugendlichen Freunde verstärken bekannte internationale Schauspielernamen wie Martin Sheen und Rooney Mara den Cast.

Jurassic World


Filmbeschreibung:
Mehr als 20 Jahre sind vergangen, seitdem die Ereignisse auf Isla Nubar aus dem Ruder liefen. Längst ist der Themenpark wieder eröffnet, größer und sicherer und mit mehr Dinos denn je, so wie es sich John Hammond ursprünglich vorgestellt hatte. Weil die Besucherzahlen deutlich nach unten gehen, arbeitet Claire Dearing an einer neuen Attraktion, um neues Interesse zu wecken: ein selbst geschaffener Dino-Hybrid, der sich jedoch als so gefährlich und unberechenbar erweist, dass selbst Velociraptoren vor ihm Reißaus nehmen.

Miss Bodyguard


Filmbeschreibung:
Eine perfektionistische, verklemmte Polizistin soll die lebenslustige und offenherzige Frau eines Drogenbosses beschützen, die als Zeugin im Prozess gegen Kartellmitglieder aussagen soll. Die Frauen, die gegensätzlicher nicht sein könnten und sich nicht leiden können, müssen lernen, zusammenzuarbeiten, denn sie sind im Kampf gegen Gangster, korrupte Cops oder den Straßenverkehr ganz auf sich allein gestellt. Dennoch bleibt Zeit, um gemeinsam shoppen zu gehen und neue Bekanntschaften zu schließen.

Love & Mercy


Filmbeschreibung:
Beach-Boys-Anführer Brian Wilson ist Mitte der Sechzigerjahren auf dem Zenit seiner Schaffenskraft angekommen. Mit "Pet Sounds" definiert er die Popmusik neu, und nun setzt er an, mit "Smile" sein Meisterwerk zu schaffen. Doch im Innern nagen die Stimmen in seinem Kopf, Druck von der Plattenfirma, dem Rest der Band und seines tyrannischen Vaters treiben ihn in die Psychose. 20 Jahre später ist Wilson ein Wrack, und doch verliebt sich die Autoverkäuferin Melinda in ihn und beginnt mit seiner Rettung.

Rico, Oskar und das Herzgebreche


Filmbeschreibung:
Der tiefbegabte, furchtlose Rico und der clevere, aber etwas übervorsichtige Oskar sind inzwischen dicke Freunde. Auf ihren Streifzügen durch Berlin sind sie immer wieder für neue Abenteuer zu haben. Diesmal ist leider Ricos Mutter betroffen. Die hat sich beim Bingo in illegale Machenschaften verstricken lassen. Jetzt ist nicht nur die Polizei, sondern auch der fiese Boris hinter ihr her. Klar, dass die Jungs alles versuchen, um Mama aus der Bredouille zu helfen. Unterstützung erhalten sie dabei auch vom alten Lebenskünstler Van Scherten.

Victoria


Filmbeschreibung:
Die junge Spanierin Victoria tanzt durch die Berliner Szene. Vor einem Club lernt sie vier Freunde kennen, die sich als Sonne, Boxer, Blinker und Fuß vorstellen. Man kommt ins Gespräch. Sonne und Victoria interessieren sich füreinander und setzen sich bald von der Gruppe ab. Ihr zarter Flirt wird jedoch jäh von den anderen unterbrochen, denn für die Kumpels ist diese Nacht noch lange nicht zu Ende. Um eine alte Schuld zu begleichen, müssen sie noch ein Ding drehen - und Victoria soll als Fahrerin fungieren.

Spy - Susan Cooper Undercover


Filmbeschreibung:
Susan Cooper ist eine der besten Agentinnen der CIA, ist aber zu einem Schreibtischjob verdammt: Per Funk gibt sie den anderen Spionen im Feld die nötigen Informationen für ihre Einsätze. Ihre große Chance ergibt sich, als man in Rom der verschlagenen Aristokratin Raina Boyanov das Handwerk legen will - ganz zum Missfallen des selbstgefälligen Superspions Rick Ford, der wenig von Frauen im Einsatz hält. Schnell stellt sich aber heraus, dass der Fall ohne die als amerikanische Hausfrau getarnte Susan nicht zu knacken ist.

Kind 44


Filmbeschreibung:
"Es gibt kein Verbrechen im Paradies", propagiert die Partei, während in Stalins Diktatur millionenfach gefoltert, interniert oder hingerichtet wird. Diese zynische Propaganda-Maxime macht die Ermittlungen bei der Aufklärung von 44 Kindermorden systemgefährdend, während das düstere Porträt eines Landes gezeichnet wird, das angesichts des Ukraine-Konflikts aktuelle Brisanz erhält.

Die Frau in Gold


Filmbeschreibung:
Nach den Gräueln des NS-Terrors, dem viele Mitglieder ihrer jüdischen Familie zum Opfer fielen, wollte Maria Altmann nie mehr in ihre österreichische Heimat zurück. Doch Ende der Neunzigerjahre macht sich die Dame von Los Angeles auf den Weg nach Wien. Dort, im Schloss Belvedere, hängt ein Werk, das einst ihrer Familie gehörte - die "Goldene Adele", Gustav Klimts Jugendstil-Porträt der Salondame Adele Bloch-Bauer, einer Tante Marias. 1938 konfiszierten die Nationalsozialisten das Gemälde, nun fordert sie es zurück.

Hirschen - Da machst' was mit!


Filmbeschreibung:
Der deutsch-türkische Regisseur George Inci hat fast 16 Jahre an seinem Filmprojekt gearbeitet, stets ist es an der Finanzierung gescheitert. Doch mit Hilfe des realen Osttiroler Dörfchens Außervillgraten und dessen motivierten Einwohnern konnte es schließlich umgesetzt werden. Das Ergebnis ist eine überaus lustige Komödie mit Lokalkolorit, die dem von Inci entwickeltem "intuitiven Filmen" folgt und dadurch reichlich Situationskomik hervorbringt. Als Filmpartnerin stand ihm die Münchner Schauspielerin Beatrice von Moreau zur Seite.

Nice Places to Die, Dokumentarfilm


Filmbeschreibung:
Dokumentarfilm, über den positiven Umgang mit dem Sterben.