Den Film könnt ihr in HD Qualität hier runterladen oder Streamen! Vergesst euch bitte nicht nach 14 Tagen dort wieder abzumelden, da das Service sonst kostenpflichtig wird. ... hier gehts zur Usenet-Download-Beschreibung

Mr. Holmes


Filmbeschreibung:
Sherlock Holmes (Ian McKellen) ist 93 Jahre alt und hat sich in Sussex zur Ruhe gesetzt. Die Baker Street hat er hinter sich gelassen und sein treuer Partner Dr. Watson ist auch nicht mehr an der Seite des ehemaligen Meisterdetektivs. Das Alter hat seine Spuren hinterlassen und seine Auffassungsgabe und beobachtenden Fähigkeiten sind auch nicht mehr die, die sie mal waren. Aber ein Fall, der mittlerweile 50 Jahre zurückliegt, lässt Sherlock Holmes keine Ruhe, und so macht er sich daran, das Puzzle zusammenzufügen.

Die Melodie des Meeres


Filmbeschreibung:
Die Melodie des Meeres hören Ben (im Original gesprochen von David Rawle) und seine Schwester Saoirse (Lucy O’Connell) jeden Tag, denn sie wohnen mit ihrem Vater, dem Leuchtturmwärter Conor (Brendan Gleeson), auf einer Insel vor der irischen Küste. Ihre Mutter Bronach (Lisa Hannigan) ist nach Saoirses Geburt verschwunden und alles, was der Familie von ihr geblieben ist, sind eine Muschel und die Legenden des Feenvolkes, die sie stets mit Worten und Liedern zu erzählen pflegte. Was dabei niemand weiß: Die Legenden sind wahr und Saoirse ist eine der letzten Selkies – Frauen, die sich im Wasser in Seehunde verwandeln können.

Die Peanuts - Der Film


Filmbeschreibung:
Die Peanuts sind zurück! Alte und neue Fans können sie so erleben, wie sie sie zuvor noch nie gesehen haben. Charlie Brown (im Original gesprochen von Noah Schnapp), sein treuer Hund Snoopy (Bill Melendez), Peppermint Patty (Venus Schultheis), Pig-Pen (A.J. Tecce) und der Rest der Rasselbande erleben in dem 3D-animierten Kinofilm Die Peanuts – Der Film wieder spannende Abenteuer. Der Zuschauer folgt dem Beagle Snoopy in seine aufregende Fantasiewelt, in der er unter anderem als Pilot am Ersten Weltkrieg teilnimmt und seinem Erzfeind, dem Roten Baron, begegnet. Und dann ist da auch noch das geheimnisvolle kleine, rothaarige Mädchen, in das Charlie Brown sich verliebt. Nur wie soll er sie jemals ansprechen können, wenn ihm schon bei ihrem Anblick das Herz in den Baseballhandschuh rutscht? Sein Freund Snoopy muss ihm da wohl noch gehörig unter die Arme greifen.

Ich bin dann mal weg


Filmbeschreibung:
Basierend auf Hape Kerkelings Bestseller-Reisebericht Ich bin dann mal weg begibt sich in der gleichnamigen Buch-Verfilmung ein deutscher Entertainer auf dem Jakobsweg auf eine innere Sinnsuche. Handlung von Ich bin dann mal weg Hans-Peter (Devid Striesow), genannt Hape, ist ein deutscher Komiker und Entertainer. Nach einem Zusammenbruch auf der Bühne ist er zwar erleichtert, dass es sich nicht etwa um einen Herzinfarkt, sondern “nur” um einen Hörsturz mit anschließender Gallenblasen-Operation handelt, aber die vom Arzt verordnete Ruhe erträgt er zu Hause trotzdem nur schwer.

Bruder vor Luder


Filmbeschreibung:
Mit Bruder vor Luder bekommen die YouTuber-Zwillingsbrüder Die Lochis ihren eigenen Kinofilm, in dem eine nach Ruhm dürstende Zicke die beiden zu trennen versucht. Handlung von Bruder vor Luder Die Lochis (Heiko Lochmann und Roman Lochmann) sind ein YouTube-Phänomen. Um als Internet-Berühmtheiten nicht das Wichtige im Leben aus den Augen zu verlieren, gilt es allerdings, sich an Grundsätze zu halten. “Bruder vor Luder” ist einer davon.

Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht


Filmbeschreibung:
Die Handlung setzt ca. 30 Jahre nach den Ereignissen von Die Rückkehr der Jedi-Ritter ein und konzentriert sich auf den Wiederaufbau der Republik nach dem Fall des Imperiums. Durch den zeitlichen Abstand können auch die Schauspieler der Krieg-der-Sterne-Filme in ihren entsprechend gealterten Rollen wieder auftreten: Mark Hamill als Luke Skywalker, Harrison Ford als Han Solo und Carrie Fisher als Leia. Auch Chewbacca (Peter Mayhew), C-3PO (Anthony Daniels) und R2-D2 (Kenny Baker) werden von ihren alten Schauspielern gespielt.

Carol


Filmbeschreibung:
In der Patricia-Highsmith-Adaption Carol verfilmt Regisseur Todd Haynes eine lesbische Liebesgeschichte in den 1950ern mit Cate Blanchett und Rooney Mara in den Hauptrollen. Handlung von Carol New York in den 1950ern: Therese Belivet (Rooney Mara) arbeitet als Verkäuferin in einem großen Warenhaus und träumt vergeblich von einem besseren Leben. Dieses besitzt Carol Aird (Cate Blanchett), eine häufige Kundin des Geschäfts, zwar, doch fühlt sie sich nicht dementsprechend. Sie ist unglücklich verheiratet mit Harge (Kyle Chandler).

Madame Bovary


Filmbeschreibung:
Die Normandie im 19. Jahrhundert: Die schöne Emma (Mia Wasikowska) heiratet den Dorf-Arzt Charles Bovary (Henry Lloyd-Hughes), um dem ländlichen Leben auf dem Hof ihres Vaters zu entkommen. Lange hat sie von der Ehe geträumt und sich diese als die schönste Zeit ihres Lebens ausgemalt. Doch die Realität holt sie bald ein. Ihr neues Leben mit dem schwerfälligen und arbeitswütigen Arzt ist langweilig und wird von strengen Konventionen diktiert.

Unsere kleine Schwester


Filmbeschreibung:
Im japanischen Drama Unsere kleine Schwester treffen drei Frauen auf der Beerdigung ihre Vaters auf ihre junge Halbschwester und nehmen sich ihrer an. Handlung von Unsere kleine Schwester Unsere kleine Schwester beginnt mit einer Beerdigung: 15 Jahre, nachdem ihr Vater sich mit einer anderen Frau davongemacht hat, sehen die Schwestern Sachi Kouda (Haruka Ayase), Yoshino Kouda (Masami Nagasawa) und Chika Kouda (Kaho) ihn erst wieder, als er nicht mehr unter den Lebenden weilt. Während seiner Beisetzung in einer entfernten Provinz Japans lernen sie jedoch ihre 14-jährige Stiefschwester Suzu Asano (Suzu Hirose) kennen.

Knock Knock


Filmbeschreibung:
Im Horror-Thriller Knock Knock lässt Kult-Regisseur Eli Roth Keanu Reeves von zwei Mädchen terrorisieren, die während eines Regenschauers an seine Tür klopfen. Handlung von Knock Knock Evan Webber (Keanu Reeves) lebt mit seiner Familie in einem beeindruckenden Haus in Kalifornien. Er hat eine wunderbare und talentierte Frau, zwei Kinder und ist als Architekt ein angesehener Mann in seinem Beruf. Als seine Familie eines Nachmittags an den Strand fährt, muss er zum Arbeiten zu Hause bleiben. Auf sich gestellt legt Evan Musik auf, lauscht dem einsetzenden Regen und wird plötzlich – Knock Knock – von einem Klopfen an der Tür in seinem Alleinsein gestört.

Dark Places - Gefährliche Erinnerung


Filmbeschreibung:
Im ländlichen Kansas angesiedelt ist Dark Places ein Drama, in dessen Mittelpunkt Charlize Theron sich als Überlebende eines Massakers mit den Dämonen ihrer Vergangenheit auseinandersetzen muss. Handlung von Dark Places Vor 25 Jahren wurde Libby Day (Charlize Theron) Zeugin eines furchtbaren Massakers, bei dem auch ihre Mutter und ihre Schwestern ermordet wurden. Libby glaubt an die Tat einer satanischen Sekte und beschuldigt ihren Bruder Ben vor Gericht der Mittäterschaft, woraufhin dieser zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilt wird.

Der kleine Prinz


Filmbeschreibung:
Mit Der kleine Prinz wird die berühmte Geschichte von Antoine de Saint-Exupéry als Animationabenteuer neu aufgelegt. Dabei leihen Stars wie James Franco, Jeff Bridges, Marion Cotillard und Rachel McAdams den Figuren ihre Stimmen. Handlung von Der kleine Prinz In Der kleine Prinz lebt ein neugieriges Schulmädchen (gesprochen von Mackenzie Foy) mit seiner Mutter (Rachel McAdams) in einer Welt, die vor allem für Erwachsene geschaffen zu sein scheint. Nach einem Umzug freundet sich das Mädchen mit einem alten Nachbar (Jeff Bridges) an, der lange Zeit Pilot war. Durch ihn lernt sie die fantastische Geschichte des kleinen Prinzen (Riley Osborne) kennen, den der Aviator einst auf seinen Reisen, nach einem Absturz in der Wüste, getroffen hat. Sie beginnt in ein Universum einzutauchen, in dem alles möglich ist.

Mistress America


Filmbeschreibung:
Nach Frances Ha lässt Noah Baumbach in seiner Feelgood-Komödie Mistress America eine lebenslustige Greta Gerwig erneut in das aufregende Leben New York Citys eintauchen. Handlung von Mistress America Tracy (Lola Kirke) ist eine Studienanfängerin, die sich nach ihrem Umzug in die Großstadt von New York City ziemlich einsam fühlt. Dabei hat sie sich das Leben an der Universität und in der Metropole an sich eigentlich viel aufregender und glamouröser vorgestellt. Auf den Rat ihrer Mutter hin kontaktiert Tracy deshalb, um etwas unter Leute zu kommen, die lebenslustige Brooke (Greta Gerwig). Sie ist die Tochter des Freundes ihrer Mutter und damit Tracys zukünftige Stiefschwester.

Dämonen und Wunder - Dheepan


Filmbeschreibung:
Der Cannes-Gewinner Dämonen und Wunder – Dheepan von Jacques Audiard widmet sich dem harten Alltag von Flüchtlingen in Frankreich. Handlung von Dämonen und Wunder – Dheepan In dem französischen Sozialdrama Dämonen und Wunder – Dheepan flieht ein Mann (Jesuthasan Antonythasan) aus Sri Lanka und will einen Neuanfang in Frankreich wagen. In einem Flüchtlingscamp bekommt er den Pass eines Verstorbenen und so nimmt der ehemalige tamilische Soldat nun den Namen und die Identität des Toten an: Dheepan. Er will weg aus seiner vom Bürgerkrieg zerrütteten Heimat und hofft auf ein besseres Leben in Frankreich.

Heidi


Filmbeschreibung:
Heidi (Anuk Steffen) ist ein Waisenkind, das nach dem Tod seiner Eltern in den Schweizer Bergen beim Almöhi (Bruno Ganz) landet und dort entgegen aller Erwartungen erneut lernt, was es bedeutet eine Familie und ein Zuhause zu haben. Am Anfang ist der alte Mann zwar sehr verschlossen und abweisend, aber je mehr Zeit Heidi in der Holzhütte ihres Großvaters verbringt, desto wohler fühlen sich beide miteinander. Außerdem hat das Mädchen den Geissenpeter (Quirin Agrippi), mit dem sie die Schönheit der Natur genießen und die Ziegen hüten kann.

Im Herzen der See


Filmbeschreibung:
Ron Howard zeichnet mit Im Herzen der See die Ereignisse des Walfängerschiffes Essex nach, die Herman Melville zu seinem Klassiker Moby Dick verarbeiten sollte. Handlung von Im Herzen der See Als Herman Melville (Ben Whishaw) 1850 der Geschichte des alten Thomas Nickerson (Brendan Gleeson) lauscht, will er zunächst seinen Ohren nicht trauen, zu absonderlich und erschreckend erscheint das Gehörte. Und doch ist es die Wahrheit… gut 30 Jahre zurück:

Krampus


Filmbeschreibung:
In der Horrorkomödie Krampus sucht ein Dämon im Weihnachtsmann-Kostüm schlechte Menschen heim, um sie grausam zu bestrafen. Handlung von Krampus Die Weihnachtszeit ist da. Eine Zeit der Ruhe und des Friedens, in der der Einkaufsstress das Schlimmste ist, was einem widerfahren kann – sollte man zumindest denken. Doch weit gefehlt: Der gehörnte, Teufels-ähnliche Dämon Krampus treibt sein Unwesen und führt all jene Kinder ihrer gerechten Strafe zu, die sich nicht zu benehmen wissen und deshalb von ihm als “unartig” eingestuft werden.

The Duke of Burgundy


Filmbeschreibung:
Das düstere Melodrama The Duke of Burgundy von Peter Strickland erzählt von der sadomasochistischen Beziehung zwischen einer Schmetterlingsforscherin und ihrer neuen Haushälterin. Handlung von The Duke of Burgundy Die wohlhabende Amateur-Schmetterlingsforscherin Cynthia (Sidse Babett Knudsen) testet mit ihren sexuellen Vorlieben die Toleranzgrenzen ihrer neuen Haushälterin und Liebhaberin Evelyn (Chiara D’Anna) aus. Ihre Beziehung ist von Dominanz, Macht und Bestrafungsritualen geprägt. Dann wächst allmählich Cynthias Sehnsucht nach einer konventionelleren Beziehung, doch Evelyns Obsession hat sich inzwischen zu einer Art Sucht entwickelt, wodurch sich die angespannte Situation zusehends zuspitzt.

Das brandneue Testament


Filmbeschreibung:
Die belgisch-französische Komödie Das brandneue Testament verrät uns, dass Gott in Brüssel wohnt und jede Menge Unsinn im Kopf hat. Handlung von Das brandneue Testament Das brandneue Testament muss erst noch geschrieben werden, und zwar in der belgischen Hauptstadt Brüssel. Hier wohnt nämlich Gott (Benoît Poelvoorde) mit seiner Frau (Yolande Moreau) und seiner kleinen Tochter Ea (Pili Groyne). Was die meisten allerdings nicht wissen, ist, dass Gott ein ziemlich mieser Kerl ist, der Freude daran hat, den Menschen ihr Leben schwer zu machen.

Im Rausch der Sterne


Filmbeschreibung:
Kochen ist Chefsache heißt es oft. Was aber, wenn der Küchenchef nach seiner Kündigung keine Küche mehr zum Kochen hat? Im Rausch der Sterne gründet Chefkoch Adam Jones alias Bradley Cooper daraufhin sein eigenes Deluxe-Restaurant. Handlung von Im Rausch der Sterne Statistisch betrachtet prädestiniert der Job des Chefkochs noch mit am meisten zur Drogenabhängigkeit: Ablöschen mit Wein (“Einen für das Mahl, zwei für den Chef.”), Koksen gegen den Dauerstress und das Vergessen unliebsamer Gäste, etc. Dementsprechend ist Adam Jones (Bradley Cooper), seines Zeichens Chefkoch eines Pariser Edel-Restaurants, zu Beginn seiner Geschichte ganz tief drin in den Drogen.

4 Könige


Filmbeschreibung:
In der deutschen Tragikomödie 4 Könige verbringen vier Jugendliche Weihnachten in der Psychiatrie mit einem ungewöhnlichen Betreuer – und erleben ein paar unvergessliche Feiertage. Handlung von 4 Könige Ob es vier Könige oder doch nur drei waren, die dem Christkind Geschenke brachten, ist nicht wirklich von Wichtigkeit, wenn man in der Adventszeit ganz andere Sorgen hat: Weil bei ihnen Zuhause die Familienkonflikte kurz vor Weihnachten eskalieren, werden vier Teenager (Jella Haase, Paula Beer, Jannis Niewöhner und Moritz Leu) über die Feiertage in eine Jugend-Psychiatrie gesteckt. Damit ist Weihnachten dann wohl gelaufen. Oder doch nicht?

The Perfect Guy


Filmbeschreibung:
The Perfect Guy beginnt ganz klassisch: Girl meets Boy. Leah Vaughn (Sanaa Lathan) begegnet dem charmanten IT-Experten Carter Duncan (Michael Ealy), der ihr absoluter Traummann zu sein scheint. Nachdem Leahs Beziehung zu ihrem langjährigen Freund Dave (Morris Chestnut) gerade daran zerbrochen ist, dass er den nächsten Schritt von Ehe und Familie nicht wagen wollte, ist das eine willkommene Wendung des Schicksals. Auch Familie und Freunde (Charles S. Dutton, Rutina Wesley und Kathryn Morris) der 36-jährigen Lobbyistin sind begeistert.

Bridge of Spies - Der Unterhändler


Filmbeschreibung:
Der 1. Mai ist nicht allein in Deutschland von geschichtsträchtiger Natur. In Amerika gilt gerade der 1. Mai 1960 als besonders brisant. Just an diesem Tag, der Kalte Krieg wütete bereits, wenngleich noch auf kleiner Flamme, wurde über dem sowjetischen Luftraum eine amerikanische Lockheed U-2, auch Dragon Lady genannt, von einer russischen Boden-Luft-Rakete abgeschossen. Für beide Seiten des Eisernen Vorhangs ein kriegerischer Akt: hier die Spionage-Absichten des Aufklärungsflugzeugs, dort der Abschuss des Fliegers und die Gefangennahme des Piloten Francis Gary Powers (Austin Stowell).

The Gift


Filmbeschreibung:
Simon (Jason Bateman) und seine Frau Robyn (Rebecca Hall) sind frisch umgezogen. Kurz darauf treffen die beiden auf Gordo (Joel Edgerton), einen alten Schulkameraden von Simon. Es dauert nicht lange und das Ehepaar findet in unregelmäßigen Abständen Geschenke von Gordo vor der Haustür. Woher weiß Gordo, wo Simon und Robyn wohnen? Es erscheint ihnen seltsam und doch lassen sie sich auf eine Freundschaft mit Gordo ein. Seine kleinen Aufmerksamkeiten könnten ja auch einfach nur aus Freundlichkeit erfolgen.

Ewige Jugend


Filmbeschreibung:
Fred Ballinger (Michael Caine) und Mick Boyle (Harvey Keitel) kennen sich schon eine Ewigkeit und verbringen nun einen gemeinsamen Urlaub in einem Schweizer Edelhotel am Fuß der Alpen. Fred war einst Komponist und Dirigent, genießt mittlerweile den verdienten Ruhestand und will sich auch von einem aufdringlichen Botschafter der Königin Elizabeth II nicht überreden lassen, sein bekanntestes Stück noch einmal zu dirigieren. Mick hingegen ist Regisseur und möchte noch einen letzten großen Film auf die Kinoleinwand bringen, weshalb er auch während der Ferienzeit unermüdlich an seinem Drehbuch schreibt.

Love


Filmbeschreibung:
Love ist ein in 3D gedrehtes erotisches Drama von Gaspar Noé über eine Dreiecksbeziehung zwischen zwei Frauen und einem Mann. Handlung von Love Love – Liebe – haben Murphy (Karl Glusman) und Electra (Aomi Muyock) einst füreinander empfunden. Zwei Jahre lang waren die beiden ein Paar. Doch dann schlief der Filmstudent mit einer anderen Frau, Omi (Klara Kristin), und deren folgende Schwangerschaft beendete Murphys und Electras Beziehung ein für allemal.

Arlo & Spot


Filmbeschreibung:
Was wäre passiert, wenn der Meteorit, der vor 64 Millionen Jahren die Dinosaurier auslöschte, die Erde knapp verfehlt hätte? Wenn sie noch Millionen Jahre die herrschende Spezies auf Erden geblieben wären und auch Bekanntschaft mit den ersten Menschen geschlossen hätten? Dieser Frage geht der Animationsfilm Arlo & Spot nach.

Die Highligen Drei Könige


Filmbeschreibung:
Freunde Joseph Gordon-Levitt, Seth Rogen und Anthony Mackie, um in New York zur Heiligen Nacht so richtig einen drauf zu machen. Handlung von Die Highligen drei Könige Die Highligen drei Könige spielt zu Weihnachten, einer Zeit, die viele Amerikaner mit ihrer Familie verbringen. Doch das ist längst nicht bei allen so. Ethan (Joseph Gordon-Levitt), Isaac (Seth Rogen) und Chris (Anthony Mackie) etwa nutzen den Heiligen Abend lieber, um sich auf eine Party-Sause zu begeben. Die drei Freunde kennen sich seit Kindheitstagen und treffen sich jedes Jahr, um die Weihnachtsnacht miteinander zu verbringen.

Highway to Hellas


Filmbeschreibung:
Jörg Geissner (Christoph Maria Herbst) ist alles andere als glücklich: Der spießige Kreditmanager soll nach Griechenland fliegen, um vor Ort zu prüfen, ob alte Kreditnehmer seiner Bank noch immer über die nötige Bonität verfügen. Nachdem er es nicht geschafft hat, sich aus der Affäre zu stehlen, begibt er sich also auf die Reise zu der kleinen Insel Paladiki. In Griechenland angekommen, muss er feststellen, dass die Bewohner der Insel ihn mit genau so vielen Vorurteilen strafen, wie er sie selbst gegenüber den Griechen hat.

Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2


Filmbeschreibung:
Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 2 ist der vierte und letzte Teil der Hunger-Games-Trilogie. Katniss muss nun auf eine letzte Mission, um Präsident Snow zu töten. Handlung von Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 2 Katniss (Jennifer Lawrence), die sich im 13. Distrikt versteckt hält, wird von den Revolutionsführern gegen das Capitol als Propagandainstrument ausgenutzt. Sie erwacht in einem Krankenhaus und erfährt, dass Peeta (Josh Hutcherson) das Opfer einer Gedankenmanipulation des Capitols war. Doch die eigentliche Bedrohung geht nicht vom Capitol aus, sondern auch in den eigenen Reihen wird schon für die Zeit nach dem Krieg geplant, in der die Revolutionsikone Katniss für viele, die selbst auf die Macht hoffen, zu beliebt bei der Bevölkerung geworden ist.

Ich und Earl und das Mädchen


Filmbeschreibung:
In Ich und Earl und das Mädchen freundet sich ein jugendlicher Amateur-Filmemacher mit seiner krebskranken Klassenkameradin an. Handlung von Ich und Earl und das Mädchen Greg Gaines’ (Thomas Mann) größte Ambition ist es, sein letztes Highschool-Jahr so unbemerkt wie möglich hinter sich zu bringen. Der linkische, zurückhaltende Junge scheut vor sozialen Kontakten zurück und vergräbt sich sowieso viel lieber in den Filmwelten alter Klassiker. Willkommen in Gregs Nische der Welt ist eigentlich nur sein bester Freund Earl (RJ Cyler). Gemeinsam drehen die beiden ihre Lieblings-Filme nach.

The Diary of a Teenage Girl


Filmbeschreibung:
San Francisco in den 1970er Jahren: Minnie (Bel Powley) ist eine junge Künstlerin. Sie zeichnet mit Leidenschaft gern, liest Comics und hält die Ereignisse ihres jungen Lebens in einem Tagebuch in Form eines Tonbandgeräts fest: The Diary of a Teenage Girl. Die Jugendliche hat viel Kontakt mit Gleichaltrigen. Ihre Jungfräulichkeit verliert sie trotzdem an einen älteren Mann – Monroe (Alexander Skarsgård), den Freund ihrer Mutter Charlotte (Kristen Wiig). Zwischen Drogen, Streits, Hippies und Party-Laune gerät Minnies Leben durch die Affäre gehörig in Unordnung und sie muss sich bald fragen, wo die Grenze zwischen Liebe und Sex verläuft.

Familienbande


Filmbeschreibung:
In der irischen Tragikomödie Familienbande wird ein Mädchen nach dem Tod ihrer Eltern in die Obhut ihres frisch aus dem Gefängnis entlassenen Onkels übergeben. Handlung von Familienbande Die Familienbande reißen für die 11-jährige Stacey (Lauren Kinsella) schon früh, verliert sie doch nicht nur ihren Vater, sondern auch ihre Mutter und steht somit plötzlich als Waise da. Ihr einziger lebender Verwandter ist ihr Onkel Will (Aidan Gillen), der allerdings im Gefängnis sitzt. Um die Nichte seiner Obhut anvertrauen zu können, wird er frühzeitig aus dem Knast entlassen, und so ziehen die beiden in einen Trailerpark in den irischen Midlands.

Steve Jobs


Filmbeschreibung:
Das Biopic Steve Jobs wirft einen kritischen Blick auf drei markante Punkte im Leben des gleichnamigen Apple-Gründers (verkörpert von Michael Fassbender). Zweifellos war es vor allem dem autoritären Führungsstil Steve Jobs zu verdanken, dass aus dem fast insolventen Computerhersteller nach seiner Rückkehr ins Unternehmen eines der umsatzstärksten Unternehmen der USA wurde, indem er seine Produkte gezielt sowohl als High-Tech und Designs-Ikonen vermarkten konnte. Doch auch wenn ihn sein Führungsstil zu mutigen und visionären Entscheidungen befähigte, war er nicht unumstritten. Kollegen fürchteten sich vor seinem überbordenden Temperament und seinem kompromisslosen Herrschaftsanspruch.

Irrational Man


Filmbeschreibung:
In Woody Allens Film Irrational Man bekommt das Leben von Professor Joaquin Phoenix wieder einen Sinn, als er eine Affäre mit seiner Studentin Emma Stone beginnt. Handlung von Irrational Man Der College-Professor der amerikanischen Kleinstadt Newport, Abe Lucas (Joaquin Phoenix), hat eine Existenzkrise. Er unterrichtet Philosophie und weiß auf einmal nicht mehr, welchen Sinn sein Leben hat. Erst eine seiner Studentinnen (Emma Stone) erweckt wieder Lebensfreude in dem zweifelnden Mann. Doch als Abe sein Tief plötzlich überwunden hat und alle eigentlich froh sein sollten, dass er seiner Depression entkommen ist, haben die Frauen seiner Umgebung Zweifel, dass alles mit rechten Dingen zugeht. Er wirkt zu ausgeglichen, als trüge er ein Geheimnis mit sich herum. Hat er wirklich eine tiefergehende Bedeutsamkeit in seiner Existenz gefunden, die sein Leben aufwertet?

Scouts vs. Zombies - Handbuch zur Zombie-Apokalypse


Filmbeschreibung:
“Be prepared!”, mahnte der Begründer der weltweiten Pfadfinder-Bewegung, Lord Baden-Powell, seine vielen fleißigen Helferlein. Und dieses Motto kann gar nicht genug beherzigt werden, wenn Zombies involviert sind. Also leistet eine Gruppe von Pfadfindern gute Taten in Dauerbeschäftigung, als eine Kleinstadt inklusive Camp weiblicher Fieselschweiflinge von fleischfressenden Untoten heimgesucht wird und ihnen die Jungs selbstlos zur Hilfe eilen. Wenn das mal nicht ein besonders cooles Abzeichen bringt?!

Alki Alki


Filmbeschreibung:
Obwohl Tobias (Heiko Pinkowski) in Alki Alki eine Frau (Christina Große) und drei Kinder hat, ist er in Wahrheit mit der Flasche verheiratet. Tobias’ Freund Flasche (Peter Trabner) begleitet ihn überall hin, seit Tobias in seiner Jugend den ersten Schluck Alkohol getrunken hat. Mit ihm ist jeder Disko-Besuch und jede durchwachte Nacht viel schöner – wenn da nur nicht der Kater wäre, der jeder Party unweigerlich folgt. Zwar lässt sich auch dieser mit dem nächsten Schluck bekämpfen, doch sieht Tobias’ Partner (Thorsten Merten) in seinem Architekturbüro das natürlich gar nicht gern.

James Bond 007 - Spectre


Filmbeschreibung:
Handlung von James Bond 007 – Spectre James Bond (Daniel Craig) wird mit einer kryptischen Nachricht aus seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert. Bei der Suche nach der Nachrichtenquelle stößt Bond auf eine düstere Organisation namens Spectre. In der Zwischenzeit muss M (Ralph Fiennes) den Secret Service gegenüber der britischen Regierung verteidigen, die überlegt, den MI6-Betrieb einzustellen. Nicht zuletzt stellt Max Denbigh (Andrew Scott), seines Zeichens neuer Kopf des Centre for National Security, die Machenschaften des britischen Geheimdiensts aufgrund verheerender Zwischenfälle in Frage.

El Club


Filmbeschreibung:
Handlung von The Club The Club erzählt von einer Gruppe von Priestern. Diese befinden sich im unterschiedlichen Alter und leben gemeinsam in einem Haus an der chilenischen Küste, zusammen mit der frommen Ordensschwester Mónica. Hier ist es ruhig und die Priester können sorglos ihrem schlichten Alltag frönen, sprich sie Beten und tun Buße. Jeder von ihnen hat sich für ein Leben in absoluter Bescheidenheit entschieden und seine Existenz dem Dienst Gottes verschrieben. Eines Tages taucht ein neuer Priester auf. Obgleich er von der Gemeinschaft der Geistlichen mit einem herzlichen Empfang bedacht wird, steht kurze Zeit ein fremder Mann vor der Tür und erhebt schwere Vorwürfe.

Die Schüler der Madame Anne


Filmbeschreibung:
Im auf wahren Begebenheiten basierenden französischen Drama Die Schüler der Madame Anne beschließt eine ambitionierte Lehrerin, ihre sozialschwächste Klasse für einen nationalen Wettbewerb anzumelden. Handlung von Die Schüler der Madame Anne Die Schüler der Madame Anne (Ariane Ascaride) sind von den meisten Lehrern der Schule Léon Blum schon längst abgeschrieben worden. Die Klasse in Créteil, einem ethnisch bunt gemischten Vorort-Bezirk von Paris, gilt als schwierig oder zumindest nicht besonders helle.

Schmitke


Filmbeschreibung:
Als an der deutsch-tschechischen Grenze im Erzgebirge ein altes Windrand für immer mehr Schwierigkeiten sorgt, wird Schmitke von seinem Chef (Stephan Grossmann) auserkoren, das Problem vor Ort zu beheben und die quietschende C 174-Turbine wieder funktionstüchtig zu machen. Kaum ist Schmitke allerdings im Hotel von Julie (Helena Dvoráková) untergekommen und hat sich mit dem philosophischen Geologen Kryspín (Petr Vrsek) angefreundet, verschwindet sein Kollege und äußerst seltsame Dinge beginnen sich um den Deutschen herum zu ereignen. Der Wald selbst scheint ihm etwas sagen zu wollen und je tiefer Schmitke in die Natur vorstößt, desto mehr glaubt er, sich selbst an diesem Ort, der angeblich von einem geisterhaften Bären-Mann heimgesucht wird, wiederzuerkennen. (ES)

Ritter Trenk


Filmbeschreibung:
Ritter Trenk ist ein deutscher Animationsfilm über den bereits aus Büchern und der Fernsehserie bekannten jungen Ritter, der es mit einem Drachen aufnehmen will. Handlung von Ritter Trenk Ein Drache wütet im Herrschaftsbereich eines Fürsten. Das rote Ungeheuer legt ganze Landstriche in Schutt und Asche und die Bewohner zittern vor seinem Zorn. Um dem Treiben des schuppigen Unholds ein Ende zu setzen, lässt der Fürst alle bedeutenden Ritter seines Landes an seinen Hof kommen und veranstaltet ein Turnier. Wer es schafft, den Drachen zu besiegen, soll einen Wunsch erfüllt bekommen.

Macbeth


Filmbeschreibung:
In der blutigen Neuverfilmung von Shakespeares berühmtem Theaterstück schlüpfen Michael Fassbender und Marion Cotillard in die Rollen von Lord und Lady Macbeth. Handlung von Macbeth England und Schottland im 11. Jahrhundert: General Macbeth (Michael Fassbender) ist ein mutiger Feldherr, der treu als Vasall Duncan (David Thewlis), dem König von Schottland, dient. Erst seine ehrgeizige Frau, die Lady Macbeth (Marion Cotillard), drängt ihn dazu, mehr aus sich zu machen. So ermordet Macbeth den König und besteigt selbst den Thron.

Stung


Filmbeschreibung:
In dem Horrofilm Stung wird eine Garten-Party von mutierten Killerwespen gestört. Um die gewaltige Insektenplage zu überstehen, muss die Festgesellschaft zu allen verfügbaren Waffen greifen. Handlung von Stung Mrs. Perch (Eve Slatner) veranstaltet wie jedes Jahr eine schicke Garten-Party in ihrer abgelegenen Villa auf dem Land. Eigentlich ist alles wie immer, doch dann läuft der illegal importierte Pflanzendünger aus und eine ansässige Insekten-Spezies verwandelt sich in zwei Meter große Killer-Wespen. Klar, dass diese Mutationen nicht lange vor der Festgesellschaft Halt machen und so fällt der Versuch, die angreifenden Bestien aufzuhalten, den Catering-Mitarbeitern Paul (Matt O’Leary) und Julia (Jessica Cook) zu.

Der letzte Wolf


Filmbeschreibung:
In Jean-Jacques Annauds Abenteuerfilm Der letzte Wolf adoptiert ein chinesischer Student einen jungen Wolf und zieht ihn groß. Handlung von Der letzte Wolf Der letzte Wolf spielt in China, Ende der 1960er Jahre: Der junge Student Chen Zhen (Shaofeng Feng) soll in den Steppen der Mongolei einen Nomadenstamm unterrichten. Vor Ort wird er nicht nur mit dem dortigen harten Leben konfrontiert, sondern auch mit dem ärgsten Feind der Schafhirten: dem Wolf. Doch dann findet er ein Wolfsjunges und zieht es groß. Während er eine fast magische Beziehung aufbaut, gerät diese jedoch schon wieder in Gefahr zu zerbrechen, als die regionale Behörde beschließt, Jagd auf Wölfe zu machen…

Voll Verzuckert - That Sugar Film


Filmbeschreibung:
In seinem Dokumentarfilm Voll verzuckert – That Sugar Film erforscht der australische Filmemacher Damon Gameau das Verhältnis von gesundem Essen und Zucker. Handlung von Voll verzuckert – That Sugar Film Mit seiner Doku Voll verzuckert – That Sugar Film begibt sich Damon Gameau auf die Reise eines Selbst-Experiments: Als Versuchsobjekt seines eigenen Films nimmt er einerseits nur solche Nahrungsmittel zu sich, die gemeinhin als gesund und zuckerfrei bekannt sind. Gleichzeitig beginnt er jedoch auch eine “Zuckerdiät”, in der er zwei Monate lang jeden Tag 40 Teelöffel Zucker zu sich nimmt. Von Ernährungsberatern lässt er die Ergebnisse überwachen.

Body


Filmbeschreibung:
Im Mittelpunkt von Body befindet sich Janusz (Janusz Gajos), ein Mann in seinen besten Jahren. Er hat schon viel erlebt und folglich bringt ihn kaum etwas aus der Fassung. Als Untersuchungsrichter hat er nicht nur einen ehrenvollen Job, sondern auch ein großes Maß an Verantwortung in seinen Händen. Dementsprechend sorgfältig geht er bei seiner Arbeit vor, stellt umfangreiche Recherchen an und analysiert jeden einzelnen Tatort bis ins letzte Detail. Keine Extremsituation kann ihn schocken – geschweige denn, dass sie sein Arbeitspensum beeinträchtigt. Womöglich arbeitet Janusz, seines Zeichens ein sehr zielstrebiger wie ehrgeiziger Mensch, sogar zu viel.

Macho Man


Filmbeschreibung:
Handlung von Macho Man Daniel Hagenberger (Christian Ulmen) ist Anfang 30 und definitiv kein Macho Man. Seine Eltern gehörten vielleicht zur aufbegehrenden 68er-Generation, doch er ist das genaue Gegenteil: nämlich ein ausgemachter Softie, der sich nie irgendwo quer gestellt hat und immer den Weg des geringsten Widerstandes gegangen ist. Das macht ihn vielleicht zu einem Weichei, aber eben auch zu einem Frauenversteher, der das andere Geschlecht achtet und respektiert.

Im Sommer wohnt er unten


Filmbeschreibung:
Im Sommer wohnt er unten – so lautet die Abmachung der Landsbergs … Obwohl Matthias (Sebastian Fräsdorf) und David (Godehard Giese) aus der gleichen Bankiersfamilie stammen, könnten sie nicht unterschiedlicher sein: David ist dem Vorbild seines erfolgreichen Vaters gefolgt und ein Experte in Sachen Geld und Organisation geworden. Matthias hingegen ist aus Familiensicht etwas aus der Art geschlagen, denn er interessiert sich herzlich wenig für Geld, solange er nur ein entspanntes, stressfreies Leben führen kann.

The Last Witch Hunter


Filmbeschreibung:
Der kampferprobte Vin Diesel begibt sich als The Last Witch Hunter auf postmoderne Hexenjagd – Michael Caine berät ihn dabei. Handlung von The Last Witch Hunter Er hat viel erlebt und viel getötet, nun ist er der letzte seiner Zunft: der unsterbliche Hexenjäger Kaulder (Vin Diesel). Nachdem er den Höhepunkt seiner Dienstleistungen im ausgehenden Mittelalter hatte, gab es für Kaulder nicht mehr so viel zu tun, doch zu einer lückenlosen Integration in die Gesellschaft des Menschengeschlechts hat der verbitterte Außenseiter die ihm zur Verfügung stehende Zeit nie genutzt.